Werra: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wiki Göttingen
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Die '''Werra''' ist als rechter oder östlicher Quellfluss neben der Fulda einer von zwei Quellflüssen der Weser, der in oder durch Thüringen, Hessen ...)
 
K (Bild eingefügt)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Bild:Werra bei Werleshausen.jpg|thumb|right|250px|Werra bei [[Werleshausen]]]]
 +
 
Die '''Werra''' ist als rechter oder östlicher Quellfluss neben der [[Fulda]] einer von zwei Quellflüssen der [[Weser]], der in oder durch [[Thüringen]], [[Hessen]] und [[Niedersachsen]] fließt und teilweise deren Grenzen bildet oder diese kreuzt. Etymologisch sind ''Werra'' und ''Weser'' sehr wahrscheinlich der gleiche Name (damit wäre die Fulda lediglich ein Nebenfluss der Werra/Weser)
 
Die '''Werra''' ist als rechter oder östlicher Quellfluss neben der [[Fulda]] einer von zwei Quellflüssen der [[Weser]], der in oder durch [[Thüringen]], [[Hessen]] und [[Niedersachsen]] fließt und teilweise deren Grenzen bildet oder diese kreuzt. Etymologisch sind ''Werra'' und ''Weser'' sehr wahrscheinlich der gleiche Name (damit wäre die Fulda lediglich ein Nebenfluss der Werra/Weser)
  
 
[[Kategorie: Fluss]]
 
[[Kategorie: Fluss]]

Aktuelle Version vom 1. Februar 2009, 13:27 Uhr

Werra bei Werleshausen

Die Werra ist als rechter oder östlicher Quellfluss neben der Fulda einer von zwei Quellflüssen der Weser, der in oder durch Thüringen, Hessen und Niedersachsen fließt und teilweise deren Grenzen bildet oder diese kreuzt. Etymologisch sind Werra und Weser sehr wahrscheinlich der gleiche Name (damit wäre die Fulda lediglich ein Nebenfluss der Werra/Weser)